Nachwuchsmarketing mit Elementare Vielfalt (ElVi)
ElVi´s Ausbildungsfinder - Hot or Not?


Bereits wenige Tage nach dem Online-Start erreicht das neue Berufsorientierungsspiel „ElVi’s Ausbildungsfinder“ 500.000 Facebook-Hits und eine Reichweite von über 1,5 Mio. Personen.

28.000 Auszubildende in über 50 spannenden Berufen, eine attraktive Vergütung, beste Übernahmechancen: die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland hat jungen Menschen viel zu bieten. Mit dem neuen Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt (ElVi) sollen Schülerinnen und Schüler noch einfacher von einer dualen Ausbildung in der Chemie-Branche begeistert werden: „Wir wollen Appetit auf Berufsorientierung und unsere Ausbildungsberufe machen – schnell, einfach und spielerisch. Daher setzen wir bei unserem neuen ElVi-Ausbildungsfinder ganz bewusst auf einen modernen 3D-Toy-Look, eine Spielmechanik nach dem „Hot-or-Not“-Prinzip, kurze Texte, schnelle Ergebnisse und witzige Videospots zur Vermarktung“, erklärt Christopher Knieling, verantwortlich für das Ressort Bildung und Nachwuchsmarketing des BAVC. Der ElVi-Ausbildungsfinder wurde nach dem „mobile first“-Prinzip umgesetzt und holt die Zielgruppe der 15 bis 22-Jährigen somit auf ihrem bevorzugten Endgerät – dem Smartphone – ab.

Besondere Funktionen des ElVi-Ausbildungsfinders

„Recrutainment“ statt trockener Eignungsdiagnostik lautet die Maxime des ElVi-Ausbildungsfinders, der gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Self- und Onlineassessment, Design und Marketing entwickelt wurde. Die 23 Fragen des Ausbildungsfinders lassen sich in nur wenigen Minuten beantworten und führen den Schüler zu den Top 3 der für ihn besonders interessanten Ausbildungsberufe der Chemie-Branche – nebst aktuell freien Stellen.

Doch damit noch nicht genug: „Wir wollen, dass über das Thema ‚Berufswahl‘ und duale Ausbildungsberufe mehr gesprochen wird. Neben dem Bewusstsein für die eigenen Talente und Interessen spielt dabei das soziale Umfeld eine entscheidende Rolle. Um hier in einen Diskussionsprozess einzusteigen, sich Fremdeinschätzungen und Meinungen einzuholen, Vorurteile zu überwinden und Neues zu entdecken – dafür haben wir die im Bereich Ausbildungsorientierung einzigartige Peer-Rating-Funktion entwickelt“, erklärt Christopher Knieling. Der Nutzer kann sein Matching-Ergebnis schnell und einfach mit Freunden und der Familie per Facebook, WhatsApp oder E-Mail teilen und um ihre Meinung bitten. Anhand der gleichen 23 Fragen können sie nun ihre Einschätzung zu Fähigkeiten und Interessen des Nutzers abgeben und einen Ausbildungsberuf empfehlen – der Dialog ist eröffnet und hohes virales Potential sicher.

Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt“

Der ElVi-Ausbildungsfinder ist Teil der Kampagne „Elementare Vielfalt (ElVi) – Deine Ausbildung in der Chemie-Branche“, einer Initiative der Chemie-Arbeitgeberverbände. Chistopher Knieling dazu: „Der ElVi-Ausbildungsfinder ist mit allen Bereichen unserer Ausbildungskampagne ‚Elementare Vielfalt‘ vernetzt, z.B. Berufsprofilbeschreibungen mit Infos zu Ausbildungsinhalten, Vergütung und Karriere, freie Ausbildungsplätze, Profile von mittelständischen Chemie-Unternehmen und Social Media. Ein starkes Plus für unsere Ausbildungsbetriebe, für die so ein neuer Vermarktungskanal für ihre Angebote entsteht.“ 

Ansprechpartner

Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (BAVC)
Christopher Knieling
Bildungspolitik und Nachwuchsmarketing

christopher.knieling@bavc.de 

Links:

www.ausbildung-finden.de

www.facebook.com/ElementareVielfalt

www.elementare-vielfalt.de 

Bilder zum neuen ElVi-Ausbildungsfinder hier herunterladen:

http://bit.ly/1hDQQG7 

Videospot „Partnerwahl“ abbrufbar unter:

www.facebook.com/ElementareVielfalt

https://www.youtube.com/watch?v=oRSqF035Y2k

 

 

 

 



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf ElVis_Ausbildungsfinder_final_kn.pdf 144,2 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87