BAVC:
Fit für 4.0

Mit der Zeit gehen, ohne sich dem Zeitgeist anzubiedern — dieses Gebot übersetzt der BAVC jetzt in seine Verbandsstruktur: »Arbeiten 4.0« darf nicht zum Goldenen Kalb werden, neben dem alle anderen Themen verblassen. Arbeiten 4.0 muss aber als das ernst genommen werden, was es ist: einer der zentralen Veränderungstreiber unserer Zeit, der auch die Arbeitswelt erfasst — und den es zu gestalten gilt.

Ausschuss Arbeiten 4.0

Der BAVC setzt zurzeit eine Struktur auf, die es den Chemie-Arbeitgebern ermöglichen wird, die Digitalisierung der Arbeitswelt systematisch anzugehen: Ein »Ausschuss Arbeiten 4.0« unter Leitung von BAVC-Vorstandsmitglied Ariane Reinhart, Continental AG, wird als zentrales 4.0-Steuerungsgremium und politischer Impulsgeber sowohl gegenüber der Politik als auch in die Branche hinein fungieren. Im Einzelnen wird das Gremium

• die politische Gesamtrichtung der Chemie-Arbeitgeber für das Thema Arbeiten 4.0 bestimmen,
• Positionen der Chemie-Arbeitgeber entwickeln,
• an gemeinsamen Positionen der Chemie-Sozialpartner mitarbeiten und
• Arbeitsaufträge für die thematischen Arbeitsgruppen (s.u.) formulieren.

Drei thematische Arbeitsgruppen

Dem Ausschuss Arbeiten 4.0 sind drei thematische Arbeitsgruppen zugeordnet, die sich mit den spezifischen Folgen der Digitalisierung für

• Aus- und Weiterbildung,
• Gutes und gesundes Arbeiten sowie
• Zeit- und ortsflexibles Arbeiten

beschäftigen. Anhand von Fallbeispielen und branchenbezogenen Untersuchungen soll ein hohes Maß an empirischer Evidenz generiert werden. Es gilt, die Frage »Was bedeutet Digitalisierung für die Arbeitswelt in der chemischen Industrie?« so präzise und so illustrativ wie möglich — und damit politisch verwertbar — zu beantworten. Die Arbeitsgruppen werden Handlungsempfehlungen und Positionen entwickeln und den Dialog »WORK@industry4.0« mit der IG BCE auf Expertenebene führen.

 

 

 

 

 

 

 

 

BAVC-Kompetenzteam Arbeiten 4.0

Querschnittsthemen wie »Arbeiten 4.0« verlangen auch Organisationen einiges ab. Einzelne Bereiche oder Abteilungen sind nicht in der Lage, komplexe gesellschaftliche und technologische Entwicklungen in all ihren Implikationen für die Arbeitswelt zu erfassen. Digitalisierung — ein Thema, das viel mit Vernetzung und Agilität zu tun hat — verlangt Vernetzung und Agilität auch in seiner Bearbeitung. Und so hat der BAVC das »Kompetenzteam Arbeiten 4.0« ins Leben gerufen, dem Ansprechpartner aus unterschiedlichen Fachrichtungen angehören.

Die Mitglieder des Kompetenzteams:

• bearbeiten einzelne 4.0-Fachgebiete,
• betreuen die thematischen Arbeitsgruppen,
• entwickeln, gemeinsam mit den Arbeitsgruppen, die Arbeitgeberpositionen für den Sozialpartner-Dialog »WORK@industry4.0« und
• sorgen für Anschlussfähigkeit an die Debatten über Arbeiten 4.0 auf Bundes- und europäischer Ebene.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Anregungen zum Thema Arbeiten 4.0 zur Verfügung:

Andreas Ogrinz: andreas.ogrinz@bavc.de
Geschäftsführer Bildung, Innovation, Nachhaltigkeit: Gesamtverantwortung

Christiane Debler: christiane.debler@bavc.de
Stellvertretende Geschäftsführerin, Soziale Sicherung, Sozialrecht

Katharina Göbel: katharina.goebel@bavc.de
Leiterin Europabüro, Initiativen Arbeiten 4.0 auf europäischer Ebene

Christopher Knieling: christopher.knieling@bavc.de
Bildung, Innovation, Nachwuchsmarketing, AG Aus- und Weiterbildung 4.0

Lars Messerschmidt: lars.messerschmidt@bavc.de
Tarifpolitik, Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, AG Zeit- und ortsflexibles Arbeiten 4.0

Katharina Müller: katharina.mueller@bavc.de
Tarifpolitik, Arbeitsrecht, AG Zeit- und ortsflexibles Arbeiten 4.0

Johanna Schönrok-Kuczynski: johanna.schoenrok-kuczynski@bavc.de
Demografie- und Gesundheitsmanagement, AG Gutes und gesundes Arbeiten 4.0

Silke Steltmann: silke.steltmann@bavc.de
Leiterin Hauptstadtbüro, Initiativen Arbeiten 4.0 auf Bundesebene

Rebecca Wilhelm: rebecca.wilhelm@bavc.de
Kommunikation, Social Media

 

Mehr Informationen zum Dialog WORK@industry 4.0 der Chemie-Sozialpartner sind im Internet abrufbar unter www.work-industry40.de

Kontakt
Ihre Ansprechpartner im BAVC-Kompetenzteam Arbeiten 4.0 finden Sie auch auf unserer Webseite www.bavc.de 


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Impuls_01_2017_Fit für 4.0.pdf 95,2 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87