Girls' und Boys' Day am 26. April 2012
Gemeinsamer Aufruf von BAVC und IG BCE

Am 26. April 2012 findet zum 12. Mal der Zukunftstag für Mädchen und zum 2. Mal der für Jungen statt, der sich an 10- bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler richtet. Die Wahl des Berufes ist nach wie vor von einem Rollenverständnis geprägt. So findet auch bei Jungen die Berufswahl und Lebensplanung häufig nur innerhalb eines tradierten Spektrums statt. Mehr als die Hälfte der männlichen Auszubildenden entscheidet sich für einen von 20 jungentypischen Ausbildungsberufen im dualen System — kein einziger aus dem sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich ist darunter. Deshalb ist auch der Boys‘ Day, der am gleichen Tag wie der Girls‘ Day begangen wird, wichtig. Schüler können an diesem Tag Berufe kennenlernen, die sie sonst eher selten in Betracht ziehen, z.B. im Bereich Soziales wie etwa Erziehung, Gesundheit und Pflege. Bei der ersten bundesweiten Veranstaltung 2011 haben rund 35.000 Jungen an über 4.000 Veranstaltungen in ganz Deutschland teilgenommen.
 
Praxiserfahrung vor Ort...
 
Mädchen starten gut in der Schule durch, kommen als Frauen in Technik, Naturwissenschaften und Forschung aber noch immer zu selten an. An der Spitze von Unternehmen sind sie kaum zu sehen. Studentinnen entscheiden sich für Sprachen oder Kunstgeschichte, Studenten für Informatik oder Maschinenbau.
 
Ein Klischee? Fakt ist, dass Frauen in naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen noch immer stark unterrepräsentiert sind. Teilweise liegt der Frauenanteil sogar deutlich unter 10 Prozent. Der Zukunftstag gibt den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die ganze Vielfalt der möglichen Ausbildungsberufe. In Workshops und bei Aktionen informieren sich die Schülerinnen über Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften sowie IT und probieren ihre Fähigkeiten aus. Das praktische Erleben steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Auch können sie weibliche Vorbilder in Führungspositionen kennenlernen. Sie erhalten direkte Antworten auf ihre Fragen und knüpfen erste Kontakte zu Personalverantwortlichen.
 
...für den Nachwuchs von morgen
 
Unternehmen erschließen sich mit der Gruppe der Mädchen eine Personalressource zur Nachwuchssicherung für die Zukunft. Sie erhalten eine hervorragende Gelegenheit zur Präsentation ihrer Organisation vor einer besonders neugierigen und praxisinteressierten Gruppe junger Besucherinnen. Zudem spricht der Erfolg für sich: Mehr als jedes 5. Unternehmen, das den Girls‘ Day durchführte, erhielt Bewerbungen von Teilnehmerinnen.
Vor diesem Hintergrund rufen die Sozialpartner der chemischen Industrie — BAVC und IG BCE — Unternehmen auf, sich auch in diesem Jahr wieder am „Girls‘ und Boys‘ Day Zukunftstag' zu beteiligen und die gute Gelegenheit zu nutzen, den Nachwuchs für die vielfältigen Berufe in der Chemie zu begeistern. Weitere Informa­tionen zum Girls' und Boys‘ Day 2012 gibt es unter www.girls-day.de und unterwww.boys-day.de.


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf ib_04_12_Girls-Boys-Day.pdf 553,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87