Die deutsche Industrie: Verlässliche Größe

 

Der industrielle Kern Deutschlands ist die verlässlichste Quelle für Innovation, Beschäftigung und Wohlstand. Lange Jahre war diese Erkenntnis wenig populär; im Fokus standen die Finanzbranche und andere Dienstleistungen. Vielfach hieß es, die Industrie sei ein Auslaufmodell, ungeeignet für das Internet-Zeitalter.

Heute wird vieles anders bewertet. Die sogenannte Realwirtschaft ist der Hoffnungsträger für die Zeit nach der Krise.

Garant für Wertschöpfung, ...

Diese Hoffnungen sind gut begründet:

  • Deutschland hat seine Stellung als starkes Industrieland in den letzten 15 Jahren behauptet.
  •  Der Anteil des verarbeitenden Gewerbes an der gesamten Wertschöpfung liegt seit Jahren bei etwa einem Viertel und ist damit heute doppelt so hoch wie z. B. in Großbritannien oder Frankreich.
  • Auch die ostdeutsche Industrie hat in den letzten Jahren wieder zugelegt.
  • Fast acht Millionen Menschen sind direkt in der Industrie beschäftigt.
  • Der industrielle Kern ist zugleich die Voraussetzung für einen prosperierenden Dienstleistungssektor.

... Arbeitsplätze und Wohlstand

Derzeit ist die konjunkturelle Lage der Industrie mehr als kritisch. Aufträge sind weggebrochen, Anlagen werden heruntergefahren. Immer mehr Betriebe greifen auf Kurzarbeit zurück.

Die Unternehmen der chemischen Industrie setzen alles daran, die Krise soweit wie möglich ohne den Abbau von Arbeitsplätzen zu überstehen – mit Kurzarbeit und mit dem Einsatz der flexiblen Instrumente im Chemie-Flächentarif.

Industrie-Akzeptanz verbessern

Damit die Industrie in Deutschland auch nach der Krise eine verlässliche Größe für Arbeitsplätze und Wohlstand bleibt, müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Es braucht ein innovationsfreundliches Klima, eine positive Haltung der Politik und auch in der öffentlichen Wahrnehmung muss der Stellenwert der Industrie neu entdeckt werden.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf ib_0509_Seite1.pdf 33,8 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87