125 Jahre IG BCE
Die Gestaltungsmacht

660.000 Mitglieder, 11 Branchen, 125 Jahre — die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) feiert in diesen Tagen ihr großes Jubiläum. Gegründet 1890 als »Verband der Fabrik-, Land- und gewerblichen Hilfsarbeiter Deutschlands«, ist die IG BCE heute einer der einflussreichsten politischen Akteure der Republik. »Wir arbeiten mit an Reformen und an der Modernisierung unseres Landes, und wir verstehen das auch als Gestaltungsauftrag einer innovativen Tarifpolitik«, formuliert IG BCE-Chef Michael Vassiliadis den Anspruch der Gewerkschaft. Die IG BCE sieht sich selbst nicht als Gegenmacht; sie ist Gestaltungsmacht.

Wettbewerbsvorteil Sozialpartnerschaft
 
IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben mit ihrem Weg der Sozialpartnerschaft über viele Jahre ein vertrauensvolles und belastbares Verhältnis aufbauen können. Oft erreichen die Sozialpartner mehr, wenn sie gemeinsam für die Belange der Branche werben. Dass zugleich auch widerstreitende Interessen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern austariert werden müssen, liegt in der Natur der Sache etwa von Tarifkonflikten. Diese Gegensätze bestanden und sie werden weiterhin bestehen. Entscheidend ist, sich diese Interessenunterschiede bewusst zu machen und professionell mit ihnen umzugehen. Das Ziel ist stets, einen für beide Seiten tragfähigen Kompromiss zu entwickeln.
 
Tradition fortsetzen — Herausforderungen anpacken
 
Die Ergebnisse dieser »Kompromisskultur« (Bundespräsident Joachim Gauck) können sich sehen lassen: Die Chemie-Industrie ist international wettbewerbsfähig und zahlt zugleich überdurchschnittlich hohe Löhne. Die Branche hat politischen Einfluss, gerade weil sie die Arbeitsbedingungen von 550.000 Beschäftigten in 1.900 Betrieben mit einer innovativen Tarifpolitik und hoher Tarifbindung selbst regeln kann. Es ist die große Aufgabe von IG BCE und Chemie-Arbeitgebern, diese Tradition fortzusetzen, indem neue Herausforderungen offensiv und innovativ angepackt werden. In den Worten des Bundespräsidenten: »Die kontinuierliche Suche nach den besten Lösungen, dieses Leitmotiv der Sozialpartnerschaft, wir werden es auch in Zukunft brauchen.«
 


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Impuls_10_2015_125_Jahre_IG_BCE.pdf 2 MB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87