Recher Chemie-Seminare 2013
Fortbildung für Führungskräfte

Wettbewerb, Globalisierung, technologischer Fortschritt: Die Anforderungen an Führungskräfte steigen kontinuierlich. Um sich den anspruchsvollen Aufgaben erfolgreich zu stellen, müssen fachliche Qualifikationen immer wieder aktualisiert sowie Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten trainiert werden.
Hierzu bietet das Bildungswerk Unternehmerschaft Niederrhein als Kooperationspartner der Chemie-Arbeitgeberverbände vielfältige Angebote für Mitarbeiter und Führungskräfte der chemischen Industrie. Die Seminare in Rech an der Ahr werden von aktiven oder ehemaligen leitenden Mitarbeitern der Branche moderiert. Kürzlich ist das neue Programm für 2013 erschienen, aus dem wir ausgewählte Angebote vorstellen.
 
Führungspraxis im betrieblichen Gesundheitsschutz
 
Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind in sozialer wie ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für den Erfolg von Unternehmen. Körperliche Aktivität, Bewegung und Fitness spielen eine Schlüsselrolle beim Erhalt der Leistungsfähigkeit und der Gesundheit von Mitarbeitern. Mit Blick auf den demografischen Wandel stellt sich die Frage, wie es gelingen kann, auf Dauer ein verbessertes Gesundheitsverhalten der Mitarbeiter im Alltag zu erreichen. Diese und viele weitere Herausforderungen der betrieblichen Gesundheitsförderung sollen im Seminar aufgegriffen und erste Lösungsstrategien entwickelt werden.
 
Teilnehmerkreis:
Meister aller Unternehmensbereiche, Schichtführer, betriebliche Vorgesetzte sowie Führungskräfte in vergleichbaren Positionen
Termin: 9. bis 12. April 2013
 
Persönliche Verantwortung für Umwelt und Sicherheit
 
Die Frage nach der persönlichen Verantwortung und Haftung im Unternehmen wird insbesondere in der chemischen Industrie immer wieder aufgeworfen. Im Seminar werden diese Fragestellungen diskutiert und unter verschiedenen Aspekten gemeinsam mit Experten inhaltlich vertieft. Hierzu stehen den Teilnehmern ein Oberstaatsanwalt mit jahrelanger Erfahrung im Bereich des Umweltstrafrechts, ein Strafverteidiger und eine Volljuristin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht zur Verfügung. Zu den Themen des Seminars zählen:
Einführung in das Straf- und Ordnungsrecht für den Praktiker mit Fallbeispielen
  • Die Verantwortung der im Unternehmen tätigen Mitarbeiter
  • Das Organisationsverschulden — die strafrechtliche Verantwortlichkeit des „Chefs“ für Organisationsfehler
  • Verhaltensempfehlungen zur Vermeidung von Umweltstraftaten
  • Verantwortung, Delegation und Haftung von Vorgesetzten unter arbeitsrechtlichen Aspekten
 
Teilnehmerkreis:
Betriebsleiter und Betriebsingenieure
Termin: 5. bis 8. Mai 2013
 
BWL für Nichtkaufleute
 
Um als technische Führungskraft im Unternehmen erfolgreich zu sein, ist ein Verständnis des Zusammenhangs von Betriebstätigkeit, wirtschaftlichem Handeln und unternehmerischen Rahmenbedingungen erforderlich.
Das Seminar gibt einen komprimierten und anschaulichen Überblick der wichtigen Grundlagen moderner Betriebswirtschaftslehre. Zu den Themen der Veranstaltung zählen:
Allgemeine Grundlagen der Betriebswirtschaft und Managementtechniken
Aufbau und Grenzen der traditionellen Vollkostenrechnung
Prozesskosten und ihre Anwendung in der Kalkulation
Betriebliche Kennzahlen und Kennzahlen aus dem Jahresabschluss zur Steuerung des Unternehmens
 
Teilnehmerkreis:
Meister aller Unternehmensbereiche, Schichtführer, betriebliche Vorgesetzte sowie Führungskräfte in vergleichbaren Positionen mit geringen betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen
Termin: 7. bis 10. Juli 2013
 
Rahmendaten und Anmeldung
 
Die Seminare finden statt im Haus Appel, Rech an der Ahr. Die Seminarkosten belaufen sich auf 200 bis 500 Euro. Hinzu kommen 72 Euro je Übernachtung inkl. Verpflegung (alle Preise zzgl. MwSt.). Weitere Informationen zum Seminar-Angebot 2013 und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.recher-chemie-seminare.de


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf ib_11_12_Recher_Chemie-Seminare.pdf 653,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87