Praktisch unschlagbar meets Elementare Vielfalt
Gemeinsam für eine starke duale Ausbildung

Attraktiv und vielseitig – die duale Berufsausbildung bietet Jugendlichen hervorragende Perspektiven für die Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft. Damit ist sie eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung des Industriestandorts Deutschland.

Um Jugendliche, Eltern und Lehrer über die Berufe und Chancen der dualen Ausbildung zu informieren, bündeln das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ihr Engagement in Sachen Ausbildung: Am 19. September 2015 präsentiert sich die Informationsoffensive „Berufliche Bildung — praktisch unschlagbar“ von BMWi und BMBF in Frankfurt am Main zusammen mit der Ausbildungskampagne der Chemie-Arbeitgeber „Elementare Vielfalt (ElVi) — Deine Ausbildung in der Chemie-Branche“. Unter dem Motto „Praktisch unschlagbar meets Elementare Vielfalt“ werben die Organisationen mit einem gemeinsamen Messeauftritt beim Tag der offenen Tür der Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH auf dem Gelände des Industriepark Höchst. Provadis ist mit rund 1.300 Auszubildenden in über 40 Berufen einer der größten Ausbildungsbetriebe in Hessen.
 
„Wir freuen uns, die duale Ausbildung gemeinsam mit der Informationsoffensive von BMWi und BMBF voranzubringen. Mit rund 28.000 Auszubildenden in über 50 Berufen zeigt die Chemie-Branche traditionell ein starkes Ausbildungsengagement. Die Perspektiven für Jugendliche, gerade in naturwissenschaftlich-technischen Berufen, sind in der Chemie außerordentlich positiv: Rund 90 Prozent der Ausgebildeten werden im Anschluss an ihre Ausbildung übernommen. Weitere Pluspunkte sind eine hochwertige Ausbildung, die attraktive Vergütung und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. All das sind gute Gründe, sich für eine duale Ausbildung in unserer Branche zu entscheiden“, so Christopher Knieling, verantwortlich für den Bereich Bildung und Nachwuchsmarketing des BAVC und die Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt (ElVi)“.
 
„Am 19. September 2015 heißt es ‚Praktisch unschlagbar meets Elementare Vielfalt‘. Dann treffen die deutschlandweite Infotour der Informationsoffensive ‚Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar‘ und die Ausbildungskampagne ‚Elementare Vielfalt (ElVi)‘ des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC) beim Tag der offenen Tür von Provadis auf dem Gelände des Industriepark Höchst zusammen. Besucherinnen und Besucher können sich dann selber ein Bild davon machen, dass die duale Ausbildung in Deutschland ‚praktisch unschlagbar‘ ist“, so Dr. Marlene Lohkamp-Himmighofen und Annette Schnopp, Verantwortliche im BMBF bzw. BMWi für die Informationsoffensive beider Bundesressorts. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) werben seit Herbst 2011 im Rahmen der gemeinsamen Informationsoffensive „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“ für die duale Aus- und berufliche Fortbildung.
 
„Praktisch unschlagbar meets Elementare Vielfalt (ElVi)“
19. September 2015, 9:00 bis 15:00 Uhr
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH - Tag der offenen Tür
Industriepark Höchst, 65926 Frankfurt am Main
 
Weitere Informationen über die Kampagne „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“ und
„Elementare Vielfalt (ElVi) – Deine Ausbildung in der Chemie-Branche“ sind online abrufbar unter www.praktisch-unschlagbar.de und www.elementare-vielfalt.de

 

Anlage zur Pressemitteilung vom 14. September 2015
 
Informationsoffensive „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“ von BMWi und BMBF
Logo-Datei - Download-Link:  http://1drv.ms/1LnzLrM
 
Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt (ElVi) – Deine Ausbildung in der Chemie-Branche“ der Chemie-Arbeitgeber
Logo-Datei - Download-Link: http://bit.ly/1ifbpJW
 


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf 14-09-2015_Duale_Ausbildung_stärken.pdf 355,7 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87