Achtung Redaktionen!: Beginn der zentralen Chemie-Tarifverhandlungen

Achtung Redaktionen!
 
Beginn der zentralen Chemie-Tarifverhandlungen
am 24. Februar 2015, ab 13:00 Uhr in Kassel
 
Die Pressestelle des BAVC erreichen Sie während der Verhandlungen im
 
Kongress Palais Kassel
Holger-Börner-Platz,
34119 Kassel
Kolonnadensaal 1
unter Telefon-Nummer 0561 – 70 77 227

oder mobil unter 0178 – 77 88 164
 
Arbeitsmöglichkeiten für Journalisten stehen
im Kolonnadensaal 6
zur Verfügung
 
Bundesarbeitgeberverband Chemie
Ansprechpartnerin:
Rebecca Wilhelm
 
 
 
 


Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf 19-02-2015_Info_Redaktionen_Kassel.pdf 91,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87