BAVC-Sprecher Burkhard Jahn geht in Ruhestand - Sebastian Kautzky neuer BAVC-Pressesprecher

Nach fast 35 Jahren in Diensten des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC) geht Burkhard Jahn, Pressesprecher und Geschäftsführer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BAVC, zum 1. September 2008 in den Ruhestand.

Sein Nachfolger in der Position des BAVC-Pressesprechers ist Sebastian Kautzky.
 
Erfahrung und Renommee aus 35 Berufsjahren

Burkhard Jahn wurde am 25. August 1943 in Landsberg an der Warthe geboren. Nach dem Studium der Politologie, Amerikanistik und Slawistik in Marburg, Berlin und Philadelphia, wo er den Master of Arts in International Relations erwarb, kam der Diplom-Politologe nach ersten Tätigkeiten bei PR-Agenturen am 2. Januar 1974 als Pressesprecher zum damaligen „Arbeitsring Chemie“, dem jetzigen Bundesarbeitgeberverband Chemie. 1981 wurde er zu dessen Geschäftsführer bestellt.
 
Mit fast 35 Verbands-Dienstjahren zählt Jahn zu den erfahrensten und renommiertesten Pressesprechern in der Verbands-Szene. Jahn, zugleich Chefredakteur des „Informationsbriefs für Führungskräfte“, des offiziellen Sprachorgans des BAVC, ist überzeugter Verfechter des chemiespezifischen Weges der Sozialpartnerschaft. Jahn steht auch für die Fortentwicklung des Flächentarifvertrages, wie ihn die chemische Industrie mit zahlreichen Flexibilisierungs-Instrumenten beschritten hat.
 
Burkhard Jahn ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

 Auf Jahn folgt Kautzky

Mit dem Ausscheiden von Burkhard Jahn übernimmt Sebastian Kautzky zum 1. September 2008 die Leitung der BAVC-Pressestelle.
 
Kautzky wurde am 24. Februar 1981 in Bad Godesberg geboren. Er studierte Politische Wissenschaft sowie Neuere Geschichte und Öffentliches Recht an der Universität Bonn. Schwerpunkte seines Studiums waren die Themen Tarifpolitik und Industrielle Beziehungen.
 
Nach Stationen bei der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) in Berlin, im Landesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen sowie in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf leitet er seit 1. August 2007 die Abteilung Verbandskommunikation des BAVC. Seit dieser Zeit ist er auch Mitglied der Redaktion des „Informationsbriefs für Führungskräfte“.
 
Bildmaterial finden Sie unter
www.bavc.de                                                                                                          

Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf PM_28_08_08_2JahnRuhestand.pdf 87,3 KB
jpg Jahn_Druckversion.jpg 4,6 MB
jpg Kautzky_Druckversion.jpg 3,4 MB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87