Berufsausbildung: Strukturdiskussion

Berufsausbildung: Strukturdiskussion

Die Berufsausbildung in Deutschland erfolgt überwiegend im so genannten dualen System mit den beiden Lernorten Betrieb und Berufschule. Etwa 60 Prozent aller Jugendlichen qualifizieren sich auf diese Art und Weise für das Berufsleben. Zum Ausbildungsjahr 2006 wurden gut 575.000 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Insgesamt streben damit mehr als 1,5 Mio. junge Menschen einen Berufsabschluss im dualen System an. Gegenwärtig nimmt eine Debatte zur Weiterentwicklung des dualen Systems an Fahrt auf. Nachfolgend werden einige der derzeitigen Diskussionsstränge skizziert.

Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Ausbilder_01_07.pdf 48,7 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87