Chemie-Konjunktur 2004:Neue Minuszeichen

Die Chemie-Produktion ist nach den aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes im Januar 2004 um 0,9 vH gegenüber dem Vorjahresmonat zurückgegangen. Gleichzeitig fiel der Gesamtumsatz der Branche um 2,4 vH gegenüber Januar 2003. Auch die zuletzt deutlich zurückgegangenen Klima-Indikatoren des ifo-Instituts spiegeln diesen Negativ-Trend wider.

Produktion rückläufig

Die Chemie-Produktion hat im Januar 2004 ihre bereits im Mai 2003 begonnene Talfahrt fortgesetzt.
Nach einem Produktions-Minus von 2,1 vH im dritten Quartal 2003 war der Index der Netto-Produktion im vierten Quartal um 0,4 vH gesunken.

Umsatz eingebrochen

Der Gesamtumsatz der chemischen Industrie ist in der saisonbereinigten Betrachtung im Januar 2004 um 2,4 vH gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat zurückgegangen. Gegenüber dem vierten Quartal 2003 ergab sich sogar ein Einbruch von
5,1 vH.

Klima-Indikatoren kippen

Die Entwicklung bei Produktion und Umsatz hat die Aufschwunghoffnungen für die Branche konterkariert. Dies zeigt sich nun auch in der Beurteilung der aktuellen Geschäftslage ebenso wie bei den zukünftigen Geschäftserwartungen im ifo-Geschäftsklimaindex. Nach einem deutlichen Anstieg der Erwartungen für das zukünftige Geschäft auf einen Index-Wert von 35 Ende 2003 verharrte dieser Wert Anfang 2004 bereits auf diesem Niveau. Im März 2004 sind die Geschäftserwartungen auf den Wert von 20 zurückgefallen. Für die nächsten Monate verheißt dieser Knick nach unten konjunkturell wenig Gutes. Ebenfalls rückläufig war im März die Beurteilung der aktuellen Lage. Der Index fiel von 10 auf 7 zurück. Die noch im Herbst geäußerten hohen Erwartungen an das Chemie-Geschäft 2004 haben sich damit nicht erfüllt.

Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neue_Minuszeichen.pdf 60,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87