Neue europäische Chemie-Arbeitgeberorganisation

Die Chemie-Arbeitgeber gründen eine Verbandsorganisation auf europäischer Ebene. Die neue "European Chemical Employers Group" (ECEG) wird die Arbeitgeberinteressen in enger Zusammenarbeit mit dem europäischen Wirtschaftsverband der Branche, CEFIC, vertreten.

Dies wurde auf der 2. Europäischen Sozialpartnerkonferenz der chemischen Industrie am 5. Dezember 2001 in Berlin bekannt gegeben. An der Konferenz nahmen über 120 Teilnehmer von nationalen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden aus 12 europäischen Staaten sowie weitere Interessenverbände und Vertreter der EU-Kommission teil.

Die europäische Chemiebranche beschäftigt 1,7 Millionen Menschen in rund 34.000 Unternehmen. Deutschland hat einen Anteil von rund einem Viertel der europäischen Chemieproduktion.

Mitgestaltung auf europäischer Ebene - EU-Chemikalienpolitik als Beispiel

Die neue Chemie-Arbeitgeberorganisation ECEG wird mit der Europäischen Chemie-Gewerkschaft EMCEF Gespräche über eine Verstetigung des Dialogs zwischen den Sozialpartnern auf europäischer Ebene aufnehmen. Die ECEG wird ferner die gemeinsamen Interessen bei neuen EU-Gesetzgebungsvorhaben vertreten. Besondere Herausforderungen sind u. a. weiter zu erwartende Regulierungen für Unternehmen und Beschäftigte.

Die Teilnehmer der Europäischen Chemie-Sozialpartnerkonferenz sprachen sich angesichts der Neuausrichtung der Chemikalienpolitik der EU für praktikable Regelungen aus. Nur so könnten die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und ihre Arbeitsplätze in Europa aufrecht erhalten werden. Risiken und Chancen von Chemikalien müssten fair und nicht einseitig bewertet werden.

Datum: 5. Dezember 2001
Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V.
Abraham-Lincoln-Str. 24
65189 Wiesbaden
Ansprechpartner: Burkhard Jahn
Telefon: +49 611 77881-0
e-mail: presse@bavc.de

Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf 5-12-01.pdf 95,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87