BAVC-Impuls

Die zentrale Verbandspublikation der Chemie-Arbeitgeber richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Verbänden ebenso wie an externe Zielgruppen in Gewerkschaften, Betriebsräten, Politik, Administration und Öffentlichkeit. Der „BAVC-Impuls“ formuliert und transportiert die Standpunkte der Chemie-Arbeitgeber in tarif- und sozialpolitischen Fragen. Er informiert über Aktivitäten und  Initiativen des BAVC und berichtet über aktuelle Themen und Trends in Wirtschaft und Gesellschaft.

Der „BAVC-Impuls“ ist kostenfrei auf mehreren digitalen Kanälen verfügbar: als E-Paper für den Desktop und als App für mobile Geräte.

 

Digitale Kanäle im Überblick

E-Paper
Über die Startseite der BAVC-Homepage sowie den Presse-Bereich gelangen Sie direkt ins E-Paper. Sie können Artikel durchsuchen, speichern, drucken und in sozialen Netzwerken teilen. Ein Archiv der Impuls-Ausgaben wird hier im Presse-Bereich hinterlegt.

Newsletter
Melden Sie sich zum an und erhalten Sie künftig die wichtigsten Artikel automatisch per Mail. Nutzen Sie den BAVC-Newsletter bereits, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

App
Mobile Endgeräte mit Apple- oder Android-Betriebssystem können künftig die „Impuls-App“ des BAVC nutzen. Die Vorteile: Sie können den Impuls herunterladen und offline lesen, ein eigenes Archiv aufbauen und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Die „Impuls-App“ ist kostenfrei erhältlich im App Store und bei Google Play.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel des BAVC-Impuls zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in dieser Liste weiterhin Artikel aus dem Archiv des 'Informationsbriefs für Führungskräfte in der chemischen Industrie'.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neuausrichtung BAVC-Verbandsmedien_ib_7_14.pdf 659,7 KB
Datum Titel

Bundesdatenschutzgesetz:
Praxisnahe Lösungen gefragt

 

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab Mai 2018 in den EU-Mitgliedstaaten unmittelbar gelten wird, [...]

Entgeltgleichheit:
Entgelttransparenzgesetz auf dem Weg

 

Ende Oktober hat Familienministerin Schwesig den Referentenentwurf für ein Entgelttransparenzgesetz vorgelegt.

Zeitarbeit und Werkverträge:
Neue Spielregeln

 

Der Koalitionsvertrag aus dem Jahr 2013 fand klare Worte: 'Mindestlohn einführen, Missbrauch von Werkverträgen und Leiharbeit verhindern'.

Chemie³:
Messbar nachhaltig

 

Chemie³, die Nachhaltigkeitsinitiative von BAVC, IG BCE und VCI, sorgt für Transparenz: 2013 haben sich die Allianzpartner daran gemacht, [...]

Arbeitszeitrecht 4.0:
Raum zum Experimentieren

 

Die Digitalisierung industrieller Arbeit und Produktion wird ein zentraler Innovations- und Wachstumstreiber der Zukunft sein.

Digitalisierung:
Der Megatrend

 

Jeder spürt es im Alltag, jeder treibt die Entwicklung selbst voran — die digitale Transformation verändert unser Leben.

CSSA-Seminar:
Arbeitsbeziehungen in Spanien

 

Worin unterscheidet sich das spanische vom deutschen Arbeitsrecht? Wie sieht die Beziehung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Spanien aus und [...]

Demografie-Tarifvertrag:
Neuer Verwendungszweck Gesundheit

 

Bereits 2008 haben Chemie-Arbeitgeber und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) den ersten umfassenden Demografie-Tarifvertrag in Deutschland abgeschlossen (TV Demo).

Corporate Social Responsibility:
Umsetzung der CSR-Richtlinie

 

Das Bundeskabinett hat Ende September den Gesetzentwurf zur Ausweitung der nichtfinanziellen Berichterstattung von Unternehmen [...]

Entgeltgleichheitsgesetz:
Totalschaden verhindert?

 

'Das Gegenteil von gut ist nicht böse, sondern gut gemeint' - treffender als mit diesem Zitat von Kurt Tucholsky lässt sich [...]

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87