BAVC-Impuls

Die zentrale Verbandspublikation der Chemie-Arbeitgeber richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Verbänden ebenso wie an externe Zielgruppen in Gewerkschaften, Betriebsräten, Politik, Administration und Öffentlichkeit. Der „BAVC-Impuls“ formuliert und transportiert die Standpunkte der Chemie-Arbeitgeber in tarif- und sozialpolitischen Fragen. Er informiert über Aktivitäten und  Initiativen des BAVC und berichtet über aktuelle Themen und Trends in Wirtschaft und Gesellschaft.

Der „BAVC-Impuls“ ist kostenfrei auf mehreren digitalen Kanälen verfügbar: als E-Paper für den Desktop und als App für mobile Geräte.

 

Digitale Kanäle im Überblick

E-Paper
Über die Startseite der BAVC-Homepage sowie den Presse-Bereich gelangen Sie direkt ins E-Paper. Sie können Artikel durchsuchen, speichern, drucken und in sozialen Netzwerken teilen. Ein Archiv der Impuls-Ausgaben wird hier im Presse-Bereich hinterlegt.

Newsletter
Melden Sie sich zum an und erhalten Sie künftig die wichtigsten Artikel automatisch per Mail. Nutzen Sie den BAVC-Newsletter bereits, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

App
Mobile Endgeräte mit Apple- oder Android-Betriebssystem können künftig die „Impuls-App“ des BAVC nutzen. Die Vorteile: Sie können den Impuls herunterladen und offline lesen, ein eigenes Archiv aufbauen und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Die „Impuls-App“ ist kostenfrei erhältlich im App Store und bei Google Play.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel des BAVC-Impuls zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in dieser Liste weiterhin Artikel aus dem Archiv des 'Informationsbriefs für Führungskräfte in der chemischen Industrie'.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neuausrichtung BAVC-Verbandsmedien_ib_7_14.pdf 659,7 KB
Datum Titel

Deutsche Wanderungsstatistik: Leistungsträger gesucht

 

Erstmals war im vergangenen Jahr die Zahl der Deutschen, die ausgewandert sind, größer als die Zahl derjenigen Deutschen, die aus dem Ausland zurückgekehrt sind.

EMNID-Umfrage: Deutsche Zukunftsängste

 

Die Deutschen in Ost und West blicken mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Trotz des derzeitigen Wirtschaftsaufschwungs glauben sie, dass die Arbeitslosigkeit auch in Zukunft ihr größtes Problem sein wird.

Flexible Chemie-Flächentarife: Beitrag zum Standorterhalt

 

Der Flächentarifvertrag hat im letzten Jahrzehnt seinen Charakter erheblich verändert: Die Zahl der Öffnungsklauseln hat deutlich zugenommen; Standortvereinbarungen sind heute weit verbreitete Praxis.

Gemeinsame Erklärung von BAVC und VAA: Förderung des akademischen Nachwuchses

 

Der Bundesarbeitgerverband Chemie (BAVC) und der Verband Angestellter Akademiker (VAA) haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben, in der sie sich für die Förderung des akademischen Nachwuchses einsetzen.

Geschäftserwartungen eingetrübt

 

Die jüngsten Ergebnisse des Ifo-Konjunkturtests für die Monate September und Oktober zeigen, dass sich die Erwartungen bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung in der chemischen Industrie für die nächsten sechs Monate spürbar eingetrübt haben.

Konjunktur und Tarifrunde

 

Am 15. Januar beginnen die Verhandlungen zur Chemie-Tarifrunde 2007. Sie findet vor dem Hintergrund einer komplexen ökonomischen Situation statt.

Lohnstückkosten: Langer Bremsweg

 

Die Lohnstückkosten der deutschen Industrie gehören im internationalen Vergleich zu den höchsten. Sie sind hierzulande in den vergangenen beiden Jahren allerdings zurückgegangen.

Mehrwertsteuererhöhung: Privater Konsum zur Hälfte betroffen

 

Mit der Erhöhung der Mehrwertsteuer zum 1. Januar 2007 steigt der normale Satz von
16 auf 19 Prozent -

Real-Einkommensplus 2005

 

Die Bruttorealeinkommen der Beschäftigten in der deutschen chemischen Industrie konnten im vergangenen Jahr nicht nur gesichert, sondern sogar gesteigert werden.

Sachverständigengutachten: Lohnpolitischer Kurs trägt Früchte

 

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung hat vor kurzem sein diesjähriges Jahresgutachten vorgestellt. Nachfolgend Auszüge im Wortlaut:

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87