BAVC-Impuls

Die zentrale Verbandspublikation der Chemie-Arbeitgeber richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Verbänden ebenso wie an externe Zielgruppen in Gewerkschaften, Betriebsräten, Politik, Administration und Öffentlichkeit. Der „BAVC-Impuls“ formuliert und transportiert die Standpunkte der Chemie-Arbeitgeber in tarif- und sozialpolitischen Fragen. Er informiert über Aktivitäten und  Initiativen des BAVC und berichtet über aktuelle Themen und Trends in Wirtschaft und Gesellschaft.

Der „BAVC-Impuls“ ist kostenfrei auf mehreren digitalen Kanälen verfügbar: als E-Paper für den Desktop und als App für mobile Geräte.

 

Digitale Kanäle im Überblick

E-Paper
Über die Startseite der BAVC-Homepage sowie den Presse-Bereich gelangen Sie direkt ins E-Paper. Sie können Artikel durchsuchen, speichern, drucken und in sozialen Netzwerken teilen. Ein Archiv der Impuls-Ausgaben wird hier im Presse-Bereich hinterlegt.

Newsletter
Melden Sie sich zum an und erhalten Sie künftig die wichtigsten Artikel automatisch per Mail. Nutzen Sie den BAVC-Newsletter bereits, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

App
Mobile Endgeräte mit Apple- oder Android-Betriebssystem können künftig die „Impuls-App“ des BAVC nutzen. Die Vorteile: Sie können den Impuls herunterladen und offline lesen, ein eigenes Archiv aufbauen und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Die „Impuls-App“ ist kostenfrei erhältlich im App Store und bei Google Play.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel des BAVC-Impuls zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in dieser Liste weiterhin Artikel aus dem Archiv des 'Informationsbriefs für Führungskräfte in der chemischen Industrie'.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neuausrichtung BAVC-Verbandsmedien_ib_7_14.pdf 659,7 KB
Datum Titel

MINT-Land Deutschland
Innovationen brauchen MINT-Bildung

 

„Innovation, Unternehmertum und Gründerkultur“ standen im Zentrum des 6. MINT-Tages Mitte April 2013, den die BDA/BDI-Initiative „MINT Zukunft schaffen“ und die Bayer AG als diesjähriger Gast­geber in Leverkusen veranstaltet haben. In Vorträgen und Diskussionen zur MINT-Bildung widmeten sich prominente Gäste den Kernthemen des MINT-Tages:

Orientierung für Schüler, Eltern und Lehrer
Chemie studieren

 

Die Vielfalt der Chemie zeigt sich nicht nur in unserem Alltag, sondern genauso in den Möglichkeiten der Ausbildung und Berufswahl. In der Broschüre „Chemie studieren“ stellt die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ...

Prävention als Investition in die Zukunft
Gesundheit fördern

 

Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter spielt für den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen eine wichtige Rolle. Vor dem Hintergrund des drohenden Fachkräftemangels, einer längeren Lebensarbeitszeit, aber auch eines verschärften Wettbewerbs ...

Sozialpartner-Konferenz in Dublin
Europas Chemie vorne halten

 

Mitte April 2013 kamen die Chemie-Sozialpartner ECEG (European Chemical Employers Group) und industriAll Europe in Dublin zu einer Plenartagung im Rahmen des sektoralen sozialen Dialogs zusammen.

Tarifverträge
RV 80 in der Unternehmenspraxis

 

Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben mit dem Tarifvertrag „Lebensarbeitszeit und Demografie“ (TV Demo) bereits 2008...

Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung“
Starkes Engagement der Unternehmen

 

Seit dem Jahr 2003 wird das Ausbildungsengagement der Chemie-Unternehmen zusätzlich durch den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung“ unterstützt. Hierin verpflichten sich die Arbeitgeber bis zum Ende des Tarifvertrags im Jahr 2013, eine festgelegte Anzahl von Ausbildungsplätzen...

Werkverträge - Bewährtes Instrument

 

Werkverträge dienen dazu, die Herstellung eines Werkes an einen anderen Unternehmer zu übertragen. Sie sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil der arbeitsteiligen Industrieproduktion und ein Grund für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland.

Zehn Jahre europäische Chemie-Arbeitgeber
Erfolgreiche Zwischenbilanz

 

Wer von nachhaltiger Entwicklung spricht, darf von der Chemie nicht schweigen. So lautet die Quintessenz einer Jubiläumsveranstaltung der European Chemical Employers Group (ECEG) im Dezember 2012 zum Thema „The social pillar of sustainability“. ECEG hatte etwas zu feiern: Der Dachverband der Chemie-Arbeitgeberverbände in Europa beging sein Zehnjähriges — und zog Bilanz:

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87