BAVC-Impuls

Die zentrale Verbandspublikation der Chemie-Arbeitgeber richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Verbänden ebenso wie an externe Zielgruppen in Gewerkschaften, Betriebsräten, Politik, Administration und Öffentlichkeit. Der „BAVC-Impuls“ formuliert und transportiert die Standpunkte der Chemie-Arbeitgeber in tarif- und sozialpolitischen Fragen. Er informiert über Aktivitäten und  Initiativen des BAVC und berichtet über aktuelle Themen und Trends in Wirtschaft und Gesellschaft.

Der „BAVC-Impuls“ ist kostenfrei auf mehreren digitalen Kanälen verfügbar: als E-Paper für den Desktop und als App für mobile Geräte.

 

Digitale Kanäle im Überblick

E-Paper
Über die Startseite der BAVC-Homepage sowie den Presse-Bereich gelangen Sie direkt ins E-Paper. Sie können Artikel durchsuchen, speichern, drucken und in sozialen Netzwerken teilen. Ein Archiv der Impuls-Ausgaben wird hier im Presse-Bereich hinterlegt.

Newsletter
Melden Sie sich zum an und erhalten Sie künftig die wichtigsten Artikel automatisch per Mail. Nutzen Sie den BAVC-Newsletter bereits, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

App
Mobile Endgeräte mit Apple- oder Android-Betriebssystem können künftig die „Impuls-App“ des BAVC nutzen. Die Vorteile: Sie können den Impuls herunterladen und offline lesen, ein eigenes Archiv aufbauen und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Die „Impuls-App“ ist kostenfrei erhältlich im App Store und bei Google Play.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel des BAVC-Impuls zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in dieser Liste weiterhin Artikel aus dem Archiv des 'Informationsbriefs für Führungskräfte in der chemischen Industrie'.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neuausrichtung BAVC-Verbandsmedien_ib_7_14.pdf 659,7 KB
Datum Titel

Zeitarbeit:
Notwendige Flexibilität erhalten

 

Zeitarbeit ist ein notwendiges Instrument für die deutsche Wirtschaft. Sie stellt auch den Unternehmen der chemischen Industrie erforderliche Flexibilitätsreserven zur Verfügung.

Branchen-Studie Chemie:
Starkes Weiterbildungsengagement

 

Will ein Unternehmen langfristig erfolgreich sein, braucht es innovative und wettbewerbsfähige Produkte. Hinter jedem Produkt stehen dabei qualifizierte Beschäftigte, die bereit sind, immer wieder Neues zu lernen und sich auf wechselnde Anforderungen einzustellen.

BAVC-Umfrage zum Tarifvertrag 'Lebensarbeitszeit und Demografie'
Tarifliche Altersvorsorge auf Erfolgskurs

 

Die Tarifvertragsparteien der chemischen Industrie haben es bereits 1998 den Beschäftigten ermöglicht, über Entgeltumwandlung eine zusätzliche, kapitalgedeckte Altersvorsorge aufzubauen. Zum Zeitpunkt der Einführung des allgemeinen Anspruchs auf Entgeltumwandlung durch den Gesetzgeber...

BAVC-Konjunkturumfrage 2014/2015
Gestiegene Unsicherheit

 

Die politischen Krisen in der Welt und die unsichere Entwicklung der Weltwirtschaft haben die Nachfrage nach Chemie-Produkten im Jahresverlauf 2014 deutlich gedämpft. Die konjunkturelle Abkühlung, die anhaltend hohe Kostenbelastung am Chemie-Standort Deutschland sowie ....

Chemie-Konjunktur
Auch 2015 kaum Wachstum

 

Das globale Umfeld für die Chemie-Konjunktur hat sich im Verlauf des Jahres 2014 zunehmend verschlechtert. Die wirtschaftliche Erholung in Europa blieb kraftlos. Auch viele Schwellenländer enttäuschten mit niedrigem Wachstum.

Wirtschaftsjahr 2015
Industriestandort Deutschland stärken

 

Der Jahreswechsel ist der Zeitpunkt für Optimismus und gute Vorsätze. Dies gilt auch für die Bundesregierung: Sie will den schuldenfreien Haushalt für 2015 — um jeden Preis. Diesem Anliegen hat die Große Koalition allerdings schon im zurückliegenden Jahr zu viele Projekte untergeordnet.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87