Elementare Vielfalt - Deine Ausbildung in der Chemie-Branche

Die chemische Industrie ist eine forschungsintensive Hightech-Branche. Um auch in Zukunft wegweisende Produkte anbieten zu können, sind die Unternehmen mehr denn je auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen. Im Wettbewerb um geeignete Auszubildende sehen sie sich aber zunehmend mit den Herausforderungen des demografischen Wandels konfrontiert.

Um das Engagement im Bereich Nachwuchssicherung weiter auszubauen, unterstützen die Chemie-Arbeitgeberverbände ihre Mitglieder mit der Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt (ElVi) - Deine Ausbildung in der Chemie-Branche'. Ein Gesamtpaket aus Internetauftritt, begleitenden Informationsmaterialien und Marketingaktivitäten soll die Ausbildungsbetriebe der Branche im Wettbewerb um junge Nachwuchskräfte stärken.

Zentrales Element der Ausbildungskampagne ist der Internetauftritt. Er bietet jungen Menschen in der Phase der Berufsfindung zielgruppengerechte Informationen aus einer Hand. Neben Porträts der wichtigsten Ausbildungsberufe, Informationen zum Dualen Studium und Bewerbungstipps können Schülerinnen und Schüler auch freie Ausbildungsplätze oder duale Studiengänge der Chemie-Betriebe in einer bundesweiten Ausbildungsbörse finden. Zusätzlich werden kleinere und mittlere Chemie-Betriebe im Rahmen der ElVi-Kampagne mit der Aktion 'Starte deine Ausbildung im Mittelstand' unterstützt.

Die Ausbildungskampagne „Elementare Vielfalt“ wurde mit dem HR Excellence Award des Fachmagazins Human Resources Manager und mit dem Comenius-EduMedia-Siegel der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) ausgezeichnet. Weitere Informationen sind auf dem Unternehmensportal zur Kampagne abrufbar.
 
Neu 2015: Mit dem neuen Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt (ElVi) sollen Schülerinnen und Schüler noch einfacher von einer dualen Ausbildung in der Chemie-Branche begeistert werden – schnell, einfach und spielerisch. Daher wurde ganz bewusst auf einen modernen 3D-Toy-Look, eine Spielmechanik nach dem „Hot-or-Not“-Prinzip, kurze Texte, schnelle Ergebnisse und witzige Videospots zur Vermarktung gesetzt. Der ElVi-Ausbildungsfinder wurde nach dem „mobile first“-Prinzip umgesetzt und holt die Zielgruppe der 15 bis 22-jährigen somit auf ihrem bevorzugten Endgerät – dem Smartphone – ab.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds Gibuci mint UCI CSSA INQA
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87