Europäisches Sozialpaket

Die Europäische Kommission hat Ende April 2017 ein über 600 Seiten umfassendes Paket mit sozialpolitischen Initiativen vorgelegt, das aus mehreren Teilen besteht: Die groß angekündigte „Europäische Säule sozialer Rechte“ (ESSR), verbunden mit dem Vorschlag für eine gemeinsame Proklamation des EU-Parlaments, des Rates und der Kommission, was es in dieser Form erst einmal gab: bei der europäischen Grundrechtecharta. Außerdem ein Paket an Gesetzesinitiativen zur Modernisierung des Arbeits- und Sozialrechts: u.a. ein Richtlinienvorschlag zur Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben mit Detailregelungen zur Ausweitung von Elternzeit und Elterngeld. Mit dieser Initiative will Kommissionspräsident Juncker die EU für die Bürger attraktiver machen.

Lesen Sie hier den Standpunkt der Chemie-Arbeitgeber.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf OnePager_Europäisches Sozialpaket_2017_09_05.pdf 71,9 KB
pdf Positionspapier_ESSR_2017_09_04.pdf 327,4 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87