Infoboard Bildung

Der BAVC engagiert sich für eine moderne Bildungspolitik und unterstützt die Chemie-Unternehmen bei der Nachwuchsgewinnung und Fachkräftesicherung. Zahlen, Daten und Fakten zur Ausbildung in der Chemie-Branche, Hintergrundinformationen und Positionen der Chemie-Arbeitgeber zu bildungspolitischen Entwicklungen sowie praxisnahe Informationen rund um die Themen Aus- und Weiterbildung finden Sie regelmäßig in unserem Infoboard Bildung. Das Infoboard können Sie hier als .



Datum Titel

Grand Prix Chimique 2009

 

Die Sieger des 10. internationalen Grand Prix Chimique, des internationalen Wettbewerbs für Laborberufe der Chemie, welcher vom 4. bis 9. Oktober 2009 in Ellwangen stattgefunden hat, waren in diesem Jahr zwei österreichische sowie ein deutscher Teilnehmer.

Kostenloser Test zur Berufswahl

 

Für alle Schülerinnen und Schüler, die sich für das Angebot an Berufen in der chemischen Industrie interessieren, bietet das Institut für Berufsprofiling ab sofort einen kostenlosen Zugang zum Berufsorientierungstest für Schüler an. Diese Möglichkeit ist entstanden durch die Kooperation von chemie4you.de und berufsprofiling.de. Der BAVC ist Sponsor dieser Aktion.

MINT:
Nachwuchsförderung in der Chemie

 

Die chemische Industrie ist einer der vier größten Industriezweige in Deutschland. Als innovative Schlüsselindustrie mit Schnittpunkten zu allen anderen Wirtschaftszweigen prägt die Chemie-Industrie maßgeblich das wirtschaftliche Leben in Deutschland. Mit ihren innovativen Materialien, Vorprodukten und Ideen sowie ihrem Anwendungs-Know-how ist sie bedeutendster Technologie-Impulsgeber für viele Branchen.

Neuordnung der Chemieberufe

 

Nachdem die gestreckte Abschlussprüfung in den Laborberufen für Chemie, Biologie und Lack sowie in den Produktionsberufen Chemikant/in und Pharmakant/in in den letzten Jahren erprobt worden ist, wird dieses Prüfungsverfahren jetzt ab dem 1.8.2009 zum Regelfall. In diesem Zusammenhang sind die Ausbildungsordnungen der Chemieberufe komplett neu formuliert und punktuell auch inhaltlich verändert worden.

Werkfeuerwehrmann/
Werkfeuerwehrfrau

 

Zum 1. August 2009 ist der dreijährige Ausbildungsberuf Werkfeuerwehrmann/Werkfeuerwehrfrau als Erprobungsverordnung (bis 31.07.2016) bundesweit in Kraft getreten.

Zugang für beruflich Qualifizierte zur Hochschule

 

Im November 2008 haben die BDA, BDI und die Hochschulrektorenkonferenz HRK ein gemeinsames Memorandum veröffentlicht mit dem Titel 'Durchlässigkeit erhöhen: Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte öffnen'. Darin appellieren Wirtschaft und Hochschulen an die Kultusministerkonferenz (KMK) den Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte deutlich stärker als bisher zu öffnen.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87