INFOBOARD BILDUNG

Zahlen, Daten und Fakten zur Ausbildung in der Chemie-Branche, Hintergrundinformationen und Positionen der Chemie-Arbeitgeber zu bildungspolitischen Entwicklungen sowie praxisnahe Informationen rund um die Themen Aus- und Weiterbildung finden Sie regelmäßig in unserem Infoboard Bildung. Das Infoboard können Sie hier als .



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Infoflyer_Infoboard_Bildung_BAVC.pdf 342,7 KB
Datum Titel

Ausbildungsbilanz 2007 - Chemie schafft erneut mehr Ausbildungsplätze

 

Ausbildungsbilanz 2007 - Chemie schafft erneut mehr Ausbildungsplätze

Die Unternehmen der chemischen Industrie haben im Ausbildungsjahr 2007 erneut deutlich mehr Ausbildungsplätze geschaffen. Gegenüber der Vorgabe des Tarifvertrages "Zukunft durch Ausbildung" liegen sie mit 9.328 neu angebotenen Ausbildungsplätzen in Deutschland (West: 8.589, Ost: 739) über der mit der Gewerkschaft IG BCE vereinbarten Marke von 9.100 Plätzen (West: 8.400, Ost: 700). Damit haben die Chemie-Arbeitgeber im vierten Jahr in Folge das Ausbildungsplatzangebot erhöht. Insgesamt befinden sich in den Unternehmen der Chemie-Industrie derzeit über 27.000 junge Menschen in Ausbildung.

Runde Tische für Arbeitsmarkt und Ausbildungsfragen

 

Runde Tische für Arbeitsmarkt und Ausbildungsfragen

Vertreter der regionalen Chemie-Arbeitgeberverbände und des jeweiligen IG BCE-Landesbezirks treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich über aktuelle Fragestellungen am Arbeitsmarkt, mit einer besonderen Schwerpunktsetzung bei der Ausbildung, auszutauschen. Diese "Runden Tische für Arbeitsmarktfragen", regional unterschiedlich auch als "Ausbildungsforum" oder "Runder Tisch für Ausbildungsfragen" betitelt, finden nunmehr seit 1995 statt und haben sich als feste Einrichtung etabliert. Die "Runden Tische" bieten eine gute Plattform zum Erfahrungs- und Meinungstausch, aber auch zur gemeinsamen Positionierung der Sozialpartner gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik. Als ein Beispiel für viele dokumentieren wir nachfolgend die jüngste gemeinsame Erklärung des Landesausschusses der Arbeitgeberverbände der Chemischen Industrie von Nordrhein-Westfalen (ChemieArbeitgeber NRW) und des IG BCE-Landesbezirks Nordrhein.

Neue KMK-Schülerprognose

 

Neue KMK-Schülerprognose

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Deutschland wird bis zum Jahr 2020 voraussichtlich von 12,3 Mio. im Jahr 2005 um rund 18 Prozent auf 10,1 Mio. zurückgehen. Das geht aus der aktuell vorliegenden "Vorausberechnung der Schüler- und Absolventenzahlen 2005 bis 2020" der Kultusministerkonferenz (KMK) hervor.

Projekt ELCH - E-Learning für Chemieberufe; Lernplattform jetzt online

 

Projekt ELCH; E-Learning für Chemieberufe; Lernplattform jetzt online

Förderung von Jugendlichen mit unterschiedlichen Leistungspotenzialen Ausbilder-Wettbewerb 2006: Prämierung der Sieger

 

Förderung von Jugendlichen mit unterschiedlichen Leistungspotenzialen Ausbilder-Wettbewerb 2006: Prämierung der Sieger

Berufsausbildung: Strukturdiskussion

 

Berufsausbildung: Strukturdiskussion

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87