Pressemitteilungen

Aktuelle Presse-Informationen des BAVC:

Datum Titel

Chemie-Arbeitgeber zur IG BCE-Forderungsempfehlung: Kostenträchtiges Paket Bisher nicht überschaubare Folgekosten

 

Der Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC), Dr. Rüdiger Erckel, hat die Forderungsempfehlung des Hauptvorstandes der IG BCE für die diesjährige Tarifrunde als kostenträchtiges Paket in aufwendiger Verpackung bezeichnet.

Chemie-Arbeitgeber: Zwei Lohnrunden wären kontraproduktiv

 

Zu Spekulationen über die Durchführung von zwei Lohnrunden im Jahr 2002 äußert sich Hans Paul Frey, Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie: "In den letzten Monaten hat sich die Chemiekonjunktur ständig verschlechtert.

Chemie-Tarifpaket Ost: 3,3 % mehr Entgelt in der Ostchemie Anpassung an Tarifniveau West

 

Nach zweitägigen Verhandlungen haben der Arbeitgeberverband Nordostchemie und die IG BCE für die rund 30.000 Beschäftigten der ostdeutschen Chemieindustrie ein umfangreiches Tarifpaket vereinbart.

Chemie-Tarifrunde 2002: Verhandlungen ergebnislos vertagt

 

Die zentralen Tarifverhandlungen für die 570.000 Beschäftigten der westdeutschen Chemieindustrie, die am 9. April in Hannover aufgenommen wurden, sind ohne Ergebnis geblieben. Sie wurden auf den 17. April in Lahnstein vertagt.

Chemie-Tarifrunde: Fortsetzung auf Bundesebene

 

Die Tarifverhandlungen für die rund 570.000 Beschäftigten der westdeutschen Chemieindustrie werden nach der Osterpause am 9. April auf Bundesebene fortgesetzt.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87