Pressemitteilungen

Aktuelle Presse-Informationen des BAVC:

Datum Titel

Chemie-Tarifpaket für 24 Monate:
3,0 und 2,3 Prozent mit betrieblicher Flexibilität,
Ausbildungstarifvertrag weiterentwickelt

 

Nach intensiven Verhandlungen haben Chemie-Arbeitgeber und IG BCE eine Tarifeinigung mit einer Gesamtlaufzeit von 24 Monaten erzielt. In der 1. Stufe steigen die Entgelte um 3,0 Prozent. In der 2. Stufe werden die Entgelte um 2,3 Prozent erhöht.

Chemie-Tarifrunde 2016 - Keine großen Sprünge möglich

 

„Die wirtschaftliche Lage unserer Branche lässt keine großen Sprünge zu“, kommentiert BAVC-Hauptgeschäftsführer Klaus-Peter Stiller die heute vorgelegte Forderungsempfehlung der IG BCE für die Tarifrunde 2016.

Die chemische Industrie macht Nachhaltigkeit messbar

 

Nachhaltigkeit ist messbar. Mit 40 Indikatoren, erarbeitet von der Nachhaltigkeitsinitiative Chemie3 der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Deutschland, lässt sich erstmals [...]

Gemeinsame Klausur von BAVC und IG BCE:
Betriebsrente stärken

 

Unterstützung für die Bundesregierung bei der Stärkung der Betriebsrenten und ein Bekenntnis zum Flächentarif als wesentliches Steuerungsinstrument der Arbeitswelt – das sind die zentralen Ergebnisse [...]

Gemeinsame Positionierung der Chemie-Branche:
Anforderungen an eine nachhaltige Handelspolitik

 

Die drei Spitzenorganisationen der chemischen Industrie appellieren gemeinsam an Politik und Institutionen, bessere Regeln in der Handelspolitik zu schaffen und dafür neue Wege zu gehen.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87