Pressemitteilungen

Aktuelle Presse-Informationen des BAVC:

Datum Titel

Gemeinsame Erklärung von VCI, IG BCE und BAVC zur Energieversorgung
Die Energiewende gestalten statt verwalten

 

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) haben in einem Schreiben an die Bundeskanzlerin appelliert, die Energiewende kosteneffizient und sozial gerecht zu gestalten.

Gemeinsamer Appell von IG BCE und BAVC
Auf das Betreuungsgeld verzichten!

 

Mit dem geplanten Betreuungsgeld setzt die Bundesregierung nach Einschätzung der Sozialpartner in der chemischen Industrie „ein falsches Signal und falsche Anreize“. Gemeinsam appellieren IG BCE und BAVC deshalb an die Politik, „auf dieses verfehlte Instrument der Familienpolitik zu verzichten“. Statt der Einführung des Betreuungsgeldes fordern IG BCE und BAVC, „diese finanziellen Mittel für den Ausbau einer qualitativ hochwertigen Kinderbetreuung zu nutzen“.

Tarifpaket für die Chemie-Industrie
4,5 Prozent für 19 Monate - variabler Laufzeitbeginn

 

Die Entgelte der 550.000 Chemie-Beschäftigten steigen nach 1 Leermonat um 4,5 Prozent. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 19 Monate. Darauf haben sich Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) nach zweitägigen zähen Verhandlungen in Berlin geeinigt.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87