Soziale Gerechtigkeit

Im anlaufenden Bundestagswahlkampf hat ein Thema besondere Konjunktur: soziale Gerechtigkeit. Trotz Rekordbeschäftigung, trotz stabiler Wirtschaftslage und steigender Löhne befeuern Teile der Politik die Wahrnehmung, in Deutschland gehe es sozial ungerecht zu. Als Konsequenz dieser (falschen) Wahrnehmung diskutiert insbesondere die SPD nun über „Korrekturen“ der Agenda 2010. Dabei wäre es wichtiger, die Voraussetzungen unseres Wohlstands zu stärken statt nur über Verteilung zu räsonieren, die angeblich mehr Gerechtigkeit schafft.

Lesen Sie hier den aktuellen Standpunkt der Chemie-Arbeitgeber.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf OnePager_Soziale Gerechtigkeit_2017_07_31.pdf 132,7 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87