Kontakt
BAVC Kontakt

+49 (0) 611 77881 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pressekontakt

Sebastian Kautzky

+49 (0) 611 77881 61

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • #Chemie2019

    Hier finden Sie alle Informationen zur Tarifrunde #Chemie2019.
    Weiterlesen
  • Fachkräfteeinwanderung

    Gesetzespaket erleichtert die gezielte Zuwanderung aus Drittstaaten.
    Weiterlesen
  • Zukunft Europas

    Der Aufstieg anti-europäischer Kräfte gefährdet den Zusammenhalt und die Erfolge Europas.
    Weiterlesen
  • Befristungen

    Flexibilität ist unverzichtbar und zugleich Sache der Betriebe und Sozialpartner.
    Weiterlesen
  • Rentenpolitik

    Die Pläne für eine Grundrente sind ungerecht und unsystematisch.
    Weiterlesen
  • Zukunft der sozialen Sicherung

    Die Sozialversicherungsbeiträge müssen dauerhaft unter 40 Prozent bleiben.
    Weiterlesen
  • Doppelverbeitragung

    Die betriebliche Altersversorgung muss attraktiver werden.
    Weiterlesen
  • EU-Entsenderichtlinie

    Bei der Umsetzung der Entsenderichtlinie müssen alle Freiräume ausgeschöpft werden.
    Weiterlesen
  • Bildung 4.0

    Die Berufsschulen benötigen massive Investitionen in Infrastruktur, Fachpersonal und Qualifizierung.
    Weiterlesen
  • Zukunft Tarif

    Tarifliche Öffnungsklauseln nur für tarifgebundene Unternehmen!
    Weiterlesen

Wer wir sind

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie großer Teile der Kautschuk-Industrie und der kunststoffverarbeitenden Industrie. Wir vertreten die Interessen unserer 10 regionalen Mitgliedsverbände mit 1.900 Unternehmen und 580.000 Beschäftigten gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit. 

Aktuelles

Themen B im Fokus

Chemie³ - Nachhaltigkeitsinitiative von BAVC, IG BCE und VCI

Nachhaltigkeit - kaum ein anderer Begriff aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft wird derart vielfältig interpretiert und verwendet. In der öffentlichen Diskussion wird Nachhaltigkeit meist einseitig und verkürzt als „grün“, als ökologisches Thema wahrgenommen.

Mit einer gemeinsamen Initiative von Arbeitgebern, Gewerkschaft und Wirtschaftsverband will die chemische und pharmazeutische Industrie zu einem umfassenderen Nachhaltigkeitsverständnis beitragen. Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC), Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und der Verband der Chemischen Industrie (VCI) wollen mit dieser Initiative gemeinsam die Position der Chemie-Branche als Schlüsselindustrie für nachhaltige Entwicklung ausbauen, Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen in der chemischen Industrie weiter attraktiv gestalten und durch einen aktiven Dialog mit Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ein Klima der Transparenz und des Vertrauens fördern.

Service B im Fokus

Schon gewusst?

Sie haben die Möglichkeit neben der aktuellen Ausgabe auch bequem durch alle IMPULS Ausgaben der vergangenen Jahre zu stöbern und können diese downloaden oder ausdrucken. Entdecken Sie unsere Nachrichten und Positionen aus der Chemie ganz einfach:

Die Vorteile:

BAVC Impuls herunterladen und offline lesen
Den aktuellen Impuls online ansehen oder herunterladen und offline lesen
BAVC Eigenes Archiv aufbauen
Durchstöbern Sie unser Archiv
BAVC Automatische Benachrichtigung bei neuer Ausgabe
Erhalten Sie automatische Benachrichtigungen bei einer neuen Ausgabe
BAVC Tablet Service im Fokus

Ziele B im Fokus

BAVC Ziele A
BAVC Ziele B
BAVC Ziele C
BAVC Ziele D
BAVC Ziele E
BAVC Ziele F

Unsere Partner

Push Notifcations Abonnieren