Mitarbeiterkommunikation:
So attraktiv ist die Chemie

Das Informationsportal „Die Chemie. Dein Arbeitgeber.“ (DCDA) hat einen neuen Themenschwerpunkt gesetzt: Die Attraktivität der Chemie-Branche steht diesmal im Fokus. Beschäftigte erfahren, von welchen Vorteilen sie profitieren, und auch Außenstehende sehen, was die Chemie zu bieten hat. 

Reportagen, Fakten, Hintergründe

Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen:

  • Was verdienen Azubis, Berufseinsteiger und erfahrene Fachkräfte?
  • Wie steht die Chemie damit im Branchenvergleich da?
  • Und warum ist Attraktivität überhaupt zu einem Wettbewerbsvorteil für Unternehmen geworden?

Fakten-Checks, Videos und Infografiken zeigen auf, wie gut die Arbeitsbedingungen in der Chemie bereits heute sind und was die Sozialpartner gemeinsam tun, um diese weiter zu verbessern. Wir fragen nach, was Chemie-Beschäftigte an ihrer Tätigkeit und ihrer Branche schätzen. In Reportagen widmen wir uns den Themen Weiterbildung und lebensphasenorientierte Arbeitszeit. Wir sammeln Beispiele für soziales Engagement und erklären die Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge. DCDA gibt zudem Einblicke, wie Arbeitgeber und Gewerkschaft die digitale Arbeitswelt gestalten.

Mit dem neuen Themendossier „Attraktive Chemie“ wollen wir Antworten liefern, Hintergründe und Positionen der Arbeitgeber erklären. Die Beiträge zu ausgewählten Schwerpunkt-Themen - wie zuletzt zur Tarifrunde 2018 oder Digitalisierung und Arbeiten 4.0 - sind ein Angebot der Arbeitgeberverbände für die Unternehmen der Chemie- und Pharmaindustrie, um sie in ihrer Kommunikation gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu unterstützen.

Die einzelnen Inhalte des Themendossiers können vielseitig in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden - sei es als redaktioneller Beitrag im Intranet, in der Mitarbeiterzeitung oder als Verweis in den sozialen Netzwerken. Das mit Unterstützung der IW Medien realisierte Informationsangebot setzt auf digitale Kommunikations- und Verbreitungskanäle. Die Arbeitgeber wollen Verständnis für unternehmerische Entscheidungen und Positionen schaffen und die Leistungen der Branche für ihre Mitarbeiter herausstellen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Über die Inhalte des nächsten Themensprints halten wir Sie auch im BAVC-Impuls auf dem Laufenden. Für Anregungen und Wünsche direkt aus den Unternehmen ist die Redaktion jederzeit dankbar. Sprechen Sie uns gerne an: presse@bavc.de

 

Chemie-Arbeitgeber: die App für Führungskräfte
Immer up to date


Kennen Sie diese Situation? Ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin, vielleicht auch der Betriebsrat, fragt Sie: Wie steht der Arbeitgeber eigentlich zum Brexit? Oder zum geplanten Einwanderungsgesetz? Unsere Arbeitgeber-App für Führungskräfte der Chemie- und Pharmaindustrie unterstützt Sie, schnell sprachfähig zu sein. Kurz, kompakt, immer aktuell: Die App liefert Positionen und Fakten zu den wichtigsten Themen der Tarif- und Sozialpolitik, dazu Kennzahlen und Links zu vertiefenden Informationen. Die App »Chemie-Arbeitgeber« ist kostenfrei verfügbar für iOS- und Android-Smartphones.

 

Die Chemie. Dein Arbeitgeber. ist ein Informationsangebot der Chemie-Arbeitgeber für die Beschäftigten der Branche. www.chemie-arbeitgeber.de

Newsletter: Registrieren Sie sich für unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben und keines der neuen Angebote zu verpassen. www.chemie-arbeitgeber.de/newsletter



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Impuls_01_2019_Attraktivität der Chemie-Branche.pdf 235 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
>
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87