Sozialpartner-Dialog zur Arbeit der Zukunft:
WORK@industry 4.0 vor erster Bilanz

WORK@industry 4.0, der Dialogprozess der Chemie-Sozialpartner zur Arbeit der Zukunft, trägt Früchte: Nach acht Experten-Workshops mit mehr als 100 Teilnehmern arbeiten IG BCE und BAVC derzeit gemeinsam an einer Zwischenbilanz.

Der Dialogprozess …

Der offizielle Startschuss für WORK@industry 4.0 fiel im Rahmen einer Großveranstaltung der Chemie-Sozialpartner im Oktober 2016 - im Beisein der damaligen Arbeitsministerin Andrea Nahles. Richtig ernst wurde es im Juli 2017, als der 'Expertendialog' begann - das Herzstück des Dialogprozesses. Es folgte eine Reihe von Workshops auf vier Themenfeldern: Bildung, Gesundheit, Zeit- und Ortsflexibilität, Führung/Organisation. Während die Sozialpartner in der ersten Workshop-Runde (Herbst 2017) die relevanten Herausforderungen identifizierten, konzentrierte sich die zweite Runde (Anfang 2018) auf die Entwicklung von Lösungsansätzen: Wie können zentrale Zukunftsfragen der digitalen Arbeitswelt sozialpartnerschaftlich angegangen werden?

… und seine Ergebnisse

Hier kann nur angerissen werden, was ein Sozialpartnerbericht im Juni zusammenfassen wird. So viel vorab: Die Früchte des Dialogs bestehen in einer Ideensammlung, die sich vor allem an die Sozialpartner selbst richten wird. Als mindestens ebenso wertvoll kann der Prozess betrachtet werden: Mit WORK@industry 4.0 haben BAVC und IG BCE ein neues Sozialpartnerformat begründet, das nicht nur Multiplikatoren unserer Branche in den großen Veränderungsprozess der Digitalisierung einbindet, sondern auch der Größe und Komplexität des behandelten Themas entspricht. Antizipation und innovative Gestaltung der Arbeitswelt 4.0 erfordern kollektive, am besten sozialpartnerschaftlich organisierte Intelligenz. Über die konkreten Ergebnisse des Sozialpartnerberichts halten wir Sie auf dem Laufenden.

 

WORK@industry 4.0
Weitere Details und Inhalte zum Dialogprozess #WAI40 finden Sie hier: www.work-industry40.de



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Impuls_04_2018_WORK@industry4.0.pdf 293,3 KB

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
>
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87