BAVC-Impuls

Die zentrale Verbandspublikation der Chemie-Arbeitgeber richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen und Verbänden ebenso wie an externe Zielgruppen in Gewerkschaften, Betriebsräten, Politik, Administration und Öffentlichkeit. Der „BAVC-Impuls“ formuliert und transportiert die Standpunkte der Chemie-Arbeitgeber in tarif- und sozialpolitischen Fragen. Er informiert über Aktivitäten und  Initiativen des BAVC und berichtet über aktuelle Themen und Trends in Wirtschaft und Gesellschaft.

Der „BAVC-Impuls“ ist kostenfrei auf mehreren digitalen Kanälen verfügbar: als E-Paper für den Desktop und als App für mobile Geräte.

 

Digitale Kanäle im Überblick

E-Paper
Über die Startseite der BAVC-Homepage sowie den Presse-Bereich gelangen Sie direkt ins E-Paper. Sie können Artikel durchsuchen, speichern, drucken und in sozialen Netzwerken teilen. Ein Archiv der Impuls-Ausgaben wird hier im Presse-Bereich hinterlegt.

Newsletter
Melden Sie sich zum an und erhalten Sie künftig die wichtigsten Artikel automatisch per Mail. Nutzen Sie den BAVC-Newsletter bereits, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

App
Mobile Endgeräte mit Apple- oder Android-Betriebssystem können künftig die „Impuls-App“ des BAVC nutzen. Die Vorteile: Sie können den Impuls herunterladen und offline lesen, ein eigenes Archiv aufbauen und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe verfügbar ist. Die „Impuls-App“ ist kostenfrei erhältlich im App Store und bei Google Play.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ausgewählte Artikel des BAVC-Impuls zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie in dieser Liste weiterhin Artikel aus dem Archiv des 'Informationsbriefs für Führungskräfte in der chemischen Industrie'.



Downloads

Typ Dateiname Dateigröße
pdf Neuausrichtung BAVC-Verbandsmedien_ib_7_14.pdf 659,7 KB
Datum Titel
Neu!

Elementare Vielfalt:
Quizzen in 360 Grad

 

Digital und interaktiv: Das neue Ausbildungsquiz der ElVi-Kampagne vereint die Vorteile moderner Technik mit den Anforderungen der jungen Zielgruppe an zeitgemäße Berufsorientierung.

Zukunft der EU:
Unsere Stimme für Europa

 

Das kommende Jahr wird ein Schicksalsjahr für die Europäische Union. Mit dem offiziellen Austritt Großbritanniens im März und der Europawahl im Mai werden wichtige Weichen für die Zukunft Europas gestellt.

Große Koalition: Neustart oder weiter so?

 

Die Landtagswahlen in Bayern und Hessen haben die Entwicklungslinien in der politischen Landschaft bestätigt: Die Regierungsparteien müssen massive Verluste hinnehmen, während insbesondere die Grünen ihren Höhenflug fortsetzen.

Dialogprozess WORK@industry 4.0:
Sozialpartner-Bericht veröffentlicht

 

Die Ideensammlung zur Chemie-Arbeitswelt der Zukunft ist da: Über den Dialogprozess WORK@industry 4.0 haben mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in acht Workshops darüber diskutiert, wie unsere Branche künftig arbeiten wird und wie wir Arbeiten 4.0 gemeinsam - als Sozialpartner - gestalten können.

Chemie-Arbeitskosten international:
Deutschland weiterhin einer der teuersten Standorte

 

Die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland ist im internationalen Vergleich der Branche weiterhin mit sehr hohen Arbeitskosten konfrontiert. Das zeigen die Ergebnisse der BAVC-Auswertung zur internationalen Arbeitskosten-Rangliste der Chemie-Branche für das Jahr 2017.

Toolbox Arbeiten 4.0:
Neue Technologien und Datenschutz

 

Big Data und KI im HR, mobile Geräte in der Produktion oder neue Collaboration Tools zur Kommunikation - die Einführung neuer Technologien in Unternehmen wirft viele Fragen auf. Allen voran die Frage, wie sich die neuen Anwendungen mit den aktuellen Datenschutzvorschriften vereinbaren lassen?

Chemie-Tarifabschluss 2018:
Roadmap Arbeit 4.0

 

In der Tarifrunde 2018 haben IG BCE und BAVC vereinbart, die Herausforderungen der digitalen Transformation der Arbeitswelt gemeinsam anzugehen und hierzu die Tarifverträge weiterzuentwickeln. Themen der "Roadmap Arbeit 4.0" sind u.a. Arbeitsvolumen, Arbeitszeitsouveränität, mobiles Arbeiten und Qualifizierung.

Tarifrunde #Chemie2018:
Ausbildung in der Chemie noch attraktiver

 

Der jüngste Tarifabschluss der Chemie-Sozialpartner bringt deutliche Verbesserungen für die Auszubildenden unserer Branche mit sich. Mit diesem Tarifpaket wollen Arbeitgeber und IG BCE die Attraktivität der Branche für Berufseinsteiger erhöhen und Fachkräfteengpässen entgegenwirken.

Konferenz von ECEG und IndustriAll Europe zur Digitalisierung:
Zukunftsfragen der europäischen Chemie

 

Wie 'Our Future Workplace' ausgestaltet werden kann, diskutierten Vertreter von Unternehmen, Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften auf der Konferenz von ECEG und IndustriAll Europe zur Digitalisierung im Oktober in Tallinn.

Qualifizierungsoffensive:
Qualifizierung fördern

 

Mit dem Entwurf zum „Qualifizierungschancengesetz“ hat die Bundesregierung ihre Pläne für eine Qualifizierungsoffensive am Arbeitsmarkt konkretisiert. Ziel ist die Förderung von Arbeitnehmern, deren berufliche Tätigkeiten durch Technologien ersetzt werden oder die in anderer Weise vom Strukturwandel betroffen sind.

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
>
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87