Kontakt
BAVC Kontakt

+49 (0) 611 77881 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pressekontakt

Sebastian Kautzky

+49 (0) 611 77881 61

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Ansprechpartner

Dr. Johanna Schönrok-Kuczynski

Demografie- und Gesundheitsmanagement

Arbeits- und Gesundheitsschutz

+49 611 77881 96

E-Mail Kontakt

Das SARS-CoV-2-Virus hat weitreichende Auswirkungen auf die wirtschaftliche Aktivität. Zur Eindämmung der Verbreitung ist auch der Arbeitsschutz gefordert. Hierbei unterstützen die Empfehlungen des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard und weitere Dokumente. So enthält die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel branchenübergreifende Konkretisierungen des Standards. Eine Übersicht zu branchenspezifischen Konkretisierungen findet sich bei der DGUV. Zum Umgang mit besonders schutzbedürftigen Beschäftigten wurde eine Arbeitsmedizinische Empfehlung herausgegeben. Im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) existiert eine Leitlinie für ein abgestimmtes Handeln der Aufsichtsbehörden.

Lesen Sie hier den aktuellen Standpunkt der Chemie-Arbeitgeber.

Downloads

Zu allen Themen auf dem Laufenden bleiben

BAVC Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

Jetzt Anmelden

 

Push Notifcations Abonnieren