Der BAVC

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie großer Teile der Kautschuk-Industrie und der kunststoffverarbeitenden Industrie. Er vertritt die Interessen seiner 10 regionalen Mitgliedsverbände mit 1.900 Unternehmen und 550.000 Beschäftigten gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit.

Aktuelles

  • Neue BAVC-Publikation ab August 2014
    Unser "Impuls" für die Branche

    Ab August 2014 stellt der BAVC seine Verbandsmedien neu auf: Nachrichten und Positionen aus der Chemie erscheinen künftig im neuen „BAVC-Impuls”.

    [mehr]
  • Neue BAVC-Publikation ab August 2014 <br /> Unser "Impuls" für die Branche
  • Klaus-Peter Stiller im Interview:
    "Interessen der Mitglieder optimal vertreten"

    Redaktion: Herr Stiller, vor drei Jahren sind Sie als Seiteneinsteiger nach einer Unternehmenskarriere zum Verband gekommen — der richtige Schritt?

    [mehr]
  • BAVC-Mitgliederver-
    sammlung 2014:
    Neuer Hauptgeschäftsführer: Auf Goos folgt Stiller

    Klaus-Peter Stiller ist neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC). Der promovierte Jurist, Jahrgang 1958, tritt die Nachfolge von Wolfgang Goos an, ....

     

    [mehr]
  • "Ein Betrieb - ein Tarifvertrag"
    Tarifeinheit bleibt auf der politischen Agenda

    Die Chemie-Arbeitgeber begrüßen die Bereitschaft des DGB, weiterhin für den Grundsatz der Tarifeinheit zu streiten. BAVC-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Goos:

     

    [mehr]
  • Akademiker in der Chemie:
    Mindestjahresbezüge steigen um 3,0 Prozent

    Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und der Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) haben die in der Chemie geltenden Mindestjahresbezüge für.....

    [mehr]
  • "Gutes und gesundes Arbeiten in der Chemie-Branche":
    Chemie-Sozialpartner starten Gesundheitsinitiative

    Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) rücken die Gesundheit der 550.000 Chemie-Beschäftigten in den Fokus ihrer Zusammenarbeit:

    [mehr]
  • Chemie-Tarifabschluss 2014:
    3,7 Prozent für 14 Monate

    Nach neun regionalen und zwei zentralen Verhandlungsrunden haben Chemie-Arbeitgeber und IG BCE eine Einigung in der Tarifauseinandersetzung erzielt:...

    [mehr]
  •        

Weitere Themen

Der Verband

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband ... [mehr]

Positionen

Als tarif- und sozialpolitischer Spitzenverband der deutschen chemischen Industrie vertritt ... [mehr]

Branche

Die chemische Industrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Bundesrepublik Deutschland ... [mehr]

Tarifpolitik

In der Gestaltung der Tarifpolitik für die Chemie-Branche liegt die Kernaufgabe des BAVC ... [mehr]

Sozialpolitik

Der BAVC repräsentiert seine Mitglieder sowohl in arbeitsrechtlichen als auch in sozialpolitischen Fragen ... [mehr]

Bildung

Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, ist die Chemie auf motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

[mehr]

EU/International

Der BAVC vertritt die Interessen der deutschen Chemie-Arbeitgeber auch auf europäischer und internationaler Ebene ... [mehr]

Presse

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BAVC ist Ihr Anlaufpunkt bei allen Fragen zur Arbeit des BAVC ... [mehr]

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen
SozialpartnernetzChemiepensionsfonds
Berufskompass Chemie Gibuci mint UCI CSSA
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87