Der BAVC

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie großer Teile der Kautschuk-Industrie und der kunststoffverarbeitenden Industrie. Er vertritt die Interessen seiner 10 regionalen Mitgliedsverbände mit 1.900 Unternehmen und 550.000 Beschäftigten gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit.

Aktuelles

  • Konjunktur:
    Schwierigere Zeiten

    Die Stimmung der deutschen Wirtschaft ist im Jahresverlauf merklich abgekühlt. Der bislang vorherrschende Optimismus ist einer neuen Nüchternheit gewichen. Von Rezession kann zwar nach wie vor keine Rede sein, aber die Erwartungen werden zunehmend nach unten geschraubt.

    [mehr]
  • Konjunktur: <br /> Schwierigere Zeiten
  • Alternde Belegschaften:
    Daueraufgabe Demografie

    Die demografische Entwicklung wirkt sich zunehmend auf den Alltag in den Betrieben aus. Langsam, aber stetig führt sie zu einer signifikanten Änderung in der Beschäftigtenstruktur auch der chemischen Industrie.

    [mehr]
  • Aktuelle Studie:
    Innovationsindikatoren Chemie 2014

    Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und das Niedersächsische Institut für Wirtschaftsforschung (NIW) haben jüngst die Kurzstudie »Innovationsindikatoren Chemie 2014« vorgelegt.

    [mehr]
  • Diversity-Umfrage der CSSA:
    Für ein Verständnis der Kulturen

    Anlässlich des 2. Deutschen Diversity-Tages Anfang Juni 2014 betonte BAVC-Präsidentin Margret Suckale: »Wenn unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten, entstehen innovative und kreative Lösungen.

    [mehr]
  • Chemie-Sozialpartner stellen Branchenleitbild vor

    Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) und Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) haben sich auf ein gemeinsames Leitbild für ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement verständigt.

    [mehr]
  • Nachwuchsmarketing: Wir stärken den Chemie-Mittelstand

    Klein, aber unverzichtbar: Mit über 52 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung sind mittelständische Unternehmen eine tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Im Wettbewerb um Nachwuchskräfte fällt es ihnen jedoch oft besonders schwer, offene Ausbildungsplätze mit geeigneten Kandidaten zu besetzen.

    [mehr]
  • Ausbilder-Service:
    Infoboard Bildung geht an den Start

    Aus dem Informationsdienst »Ausbilder in der chemischen Industrie« wird das »Infoboard Bildung«: Im Zuge einer Neuausrichtung der BAVC-Verbandsmedien werden Informationen rund um die Themen Aus- und Weiterbildung ab sofort ausschließlich online im neuen »Infoboard Bildung« präsentiert.

    [mehr]
  •        

Weitere Themen

Der Verband

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband ... [mehr]

Positionen

Als tarif- und sozialpolitischer Spitzenverband der deutschen chemischen Industrie vertritt ... [mehr]

Branche

Die chemische Industrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Bundesrepublik Deutschland ... [mehr]

Tarifpolitik

In der Gestaltung der Tarifpolitik für die Chemie-Branche liegt die Kernaufgabe des BAVC ... [mehr]

Sozialpolitik

Der BAVC repräsentiert seine Mitglieder sowohl in arbeitsrechtlichen als auch in sozialpolitischen Fragen ... [mehr]

Bildung

Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, ist die Chemie auf motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

[mehr]

EU/International

Der BAVC vertritt die Interessen der deutschen Chemie-Arbeitgeber auch auf europäischer und internationaler Ebene ... [mehr]

Presse

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BAVC ist Ihr Anlaufpunkt bei allen Fragen zur Arbeit des BAVC ... [mehr]

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen
SozialpartnernetzChemiepensionsfonds
Berufskompass Chemie Gibuci mint UCI CSSA
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87