Der BAVC

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie großer Teile der Kautschuk-Industrie und der kunststoffverarbeitenden Industrie. Er vertritt die Interessen seiner 10 regionalen Mitgliedsverbände mit 1.900 Unternehmen und 580.000 Beschäftigten gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit.

Aktuelles

  • Chemie-Tarifrunde:
    Augenmaß statt 7 Prozent

    BAVC-Verhandlungsführer Georg Müller zur Forderung der Gewerkschaft: „Mit sechs Prozent mehr Entgelt und einem Prozent on top für mehr Urlaubsgeld fordert die IG BCE mehr als alle anderen Gewerkschaften in der Tarifrunde 2018. [...]

    [mehr]
  • Chemie-Tarifrunde 2018: <br /> Augenmaß statt 7 Prozent
  • Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit:
    Wandlungskünstler Mensch

    Es ist gar nicht lange her, da erregte der Branchenverband Bitkom mit seiner Prognose Aufsehen, dass die Digitalisierung in Deutschland bis 2022 etwa 3,4 Millionen Arbeitsplätze kosten könnte. Schon 2013 warnten Forscher der Universität Oxford, [...]

    [mehr]
  • BAVC-Mitgliederversammlung:
    Mehr in die Zukunft investieren

    Die Chemie-Arbeitgeber fordern die Bundesregierung auf, die Wirtschaft nicht noch stärker mit Abgaben und neuen Restriktionen zu belasten. 'In guten Zeiten werden die Fehler gemacht, die uns in schlechten Zeiten auf die Füße fallen', warnte BAVC-Präsident Kai Beckmann in seiner Rede [...]

    [mehr]
  • Wirtschaftliche Lage:
    Eurokurs und Ölpreis werden zur Herausforderung

    Der Wechselkurs des Euro gegenüber dem US-Dollar ist in den vergangenen Monaten stark angestiegen. Seit dem Jahresbeginn [mehr]
  • Bundesregierung:
    Rentenpolitik in Schieflage

    Mit großem Tamtam und noch größeren Zielen hat die neue Bundesregierung eine Kommission eingesetzt, die Vorschläge für die Alterssicherung nach 2025 entwickeln soll. 

    [mehr]
  • Eurofound-Studie:
    Lebensqualität in Deutschland

    Deutschland steht im europäischen Vergleich in vielen Bereichen sehr gut da. In keinem anderen Mitgliedstaat ist die wirtschaftliche Leistung konstant so hoch wie hier. 

    [mehr]
  • Toolbox Arbeiten 4.0:
    Vom Elfenbeinturm in die betriebliche Praxis

    Arbeiten 4.0, der Sammelbegriff für alles, was mit der Digitalisierung der Arbeitswelt zu tun hat, wird konkreter. Die Chemie-Arbeitgeber haben gemeinsam mit Experten aus der betrieblichen Praxis einen Instrumentenkasten entwickelt, [...]

    [mehr]
  •  

    Pressearchiv

    In unserem Pressearchiv finden Sie weitere Pressemitteilungen

    [mehr]
  •  

Unsere Themen

Der Verband

Der Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ist der tarif- und sozialpolitische Spitzenverband ... [mehr]

Top-Themen

Die aktuellen Standpunkte des BAVC finden Sie auf den folgenden Seiten.

[mehr]

Branche

Die chemische Industrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Bundesrepublik Deutschland ... [mehr]

Tarifpolitik

In der Gestaltung der Tarifpolitik für die Chemie-Branche liegt die Kernaufgabe des BAVC ... [mehr]

Sozialpolitik

Der BAVC repräsentiert seine Mitglieder sowohl in arbeitsrechtlichen als auch in sozialpolitischen Fragen ... [mehr]

Bildung

Um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern, ist die Chemie auf motivierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

[mehr]

EU/International

Der BAVC vertritt die Interessen der deutschen Chemie-Arbeitgeber auch auf europäischer und internationaler Ebene ... [mehr]

Presse

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des BAVC ist Ihr Anlaufpunkt bei allen Fragen zur Arbeit des BAVC ... [mehr]

BAVC-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, Infodienste und Pressemitteilungen bequem per E-Mail

BAVC auf Twitter

Folgen Sie dem BAVC auf Twitter, um aktuelle Informationen und Neuigkeiten des Verbandes in Echtzeit zu erhalten.

BAVC-Partner

Heute Morgen Sozialpartnernetz Berufskompass Chemie Chemiepensionsfonds So.WIN mint UCI CSSA INQA Chemie hoch 3
>
VOILA_REP_ID=C12574AC:00338A87